de en
Besucherinfos

Hygienerichtlinien

Für einen sicheren Besuch

Ab dem 1. September 2020 dürfen wieder Veranstaltungen bis max. 5.000 Personen in der Parkbühne Wuhlheide stattfinden.

Die folgenden Maßnahmen im Rahmen der Hygiene- und Abstandsregeln der SARS-CoV-2- Infektionsschutzverordnung sollen das Infektionsrisiko insgesamt auf ein Minimum reduzieren und für die Sicherheit der Besucher*innen, Mitarbeiter*innen und Künstler*innen sorgen.

. ABSTAND HALTEN

  • Zwischen Personen ist ein Abstand von 1,5 Metern einzuhalten, soweit es sich nicht um Ehe- oder Lebenspartner, Angehörige des eigenen Haushalts sowie Personen, für die ein Sorge- oder ein gesetzliches oder gerichtlich angeordnetes Umgangsrecht besteht, handelt.
  • Bitte vermeidet Schlangen und haltet euch an die Abstandsmarkierungen.

. MUND-NASEN-BEDECKUNG

  • Alle Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitführen und während der gesamten Zeit in der Parkbühne Wuhlheide, insbesondere beim Einlass, bei der Nutzung von Gemeinschaftsflächen (Gastronomiebereich, WC-Anlagen) tragen. Auf dem Sitzplatz kann aufgrund des Sicherheitsabstands auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden.

. HYGIENE VOR ORT

  • Regelmäßiges Händewaschen, bzw. desinfizieren.
  • Vermeiden von unmittelbarem Kontakt mit anderen Personen (kein Händeschütteln, kein Körperkontakt)
  • Bitte haltet euch an die Hust- und Niesetikette.

. EIN- UND AUSLASS

  • Während der Zeit des Einlasses sowie auf dem Weg zum Sitzplatz muss jeder Besucher eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Die Mitnahme von persönlichen Gegenständen ist auf ein Minimum zu reduzieren. Die Mitnahme auf das Veranstaltungsgelände ist ausschließlich in durchsichtigen Beuteln (max. DIN A4) gestattet. Dies vereinfacht eine notwendige, aber auch zügige und kontaktlose Taschenkontrolle.
  • Der Ein- und Auslass zum Gelände kann je nach Menge der anwesenden Besucher gestaffelt erfolgen. Bitte beachtet die Durchsagen vor Ort und/oder folgt den Anweisungen des Ordnungspersonals.

. WEITERE INFOS

  • Personen mit Verdacht auf COVID-19, aber auch schon bei Krankheitssymtomen wie Fieber, Fiebergefühl, Halsschmerzen, Husten, Kurzatmigkeit, Muskelschmerzen sowie plötzlichem Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns sowie bei gesundheitlichen Verdachtsfällen wird der Zutritt zum Veranstaltungsgelände nicht gewährt. Im Bedarfsfall werden kontaktlose Temperaturmessungen am Einlass durch den anwesenden Sanitätsdienst durchgeführt.
  • Bitte achtet auf die Hinweisschilder vor Ort, bzw. wendet euch bei Fragen an unser Sicherheitspersonal.
  • Speisen und Getränke sind nur am Sitzplatz einzunehmen.